22. Juli 2014 9.30Uhr, Urteilsverkündungen: Cannabis Eigenanbau für Patienten

By Sofia Menschenrecht – Medizinische Grundversorgung für Cannabis-Patienten
Das Kölner Verwaltungsgericht wird am Dienstag den 22.7. verkünden,
ob Schmerzpatienten Cannabis im Einzelfall selbst anbauen dürfen.
Hierzu wird das Gericht zu 5 Fällen,
deren Verhandlungen am 8.7.14 stattfanden
jeweils ein Urteil fällen.
Die erste Verhandlung wird ab 10 Uhr beginnen
und die weiteren Urteilsverkündungen werden sich über den Tag hinziehen.
Alle Kläger verfügen über die Erlaubnis,
Cannabis in der Apotheke zu erwerben und zu konsumieren.
Allerdings klagen sie über die hohen Kosten
und klagen deshalb gegen das Bundesinstitut für Arzneimittel
und Medizinprodukte ( BfArM – Bundesopiumstelle) auf Eigenanbau.
Ab 9:30 wird gegenüber des Haupteingang des Verwaltungsgericht,
am Römerbrunnen (Burgmauer – Appellhofplatz) eine Demo stattfinden.
Hierbei wird nicht nur …read more

Via: Cannabis Colonia

Bei allen Services (Mister Wong, Yigg, Infopirat etc.)

Dieser Eintrag wurde am Samstag, Juli 19th, 2014 um 23:31 geschrieben und in den folgenen Kategorien abgelegt: PM der Hanf-Organisationen. Du kannst den Antworten per RSS 2.0 feed verfolgen. Die Kommentarfunktion und Pings sind zur Zeit nicht möglich.

Comments are closed.