Apotheken Umschau: „Cannabis als Arznei: Stoff für Herz und Hirn“

By max.plenert@hanfverband.de (Maximilian Plenert) In der Apotheken Umschau gibt es einen längeren Artikel zum Thema Cannabis als Medizin mit dem Titel „Cannabis als Arznei: Stoff für Herz und Hirn“. Darin kommt auch ein Berliner Arzt zu Wort, den wir für besonders zitierenswert halten: „In Kanada, den Niederlanden, Israel und 18 Staaten der USA ist die medizinische Verwendung von Cannabis mit ärztlicher Empfehlung oder Verordnung erlaubt. Der Berliner Allgemeinarzt Dr. Jörg Gölz kritisiert, dass der politische Widerstand in Deutschland zu groß sei, um medizinisches Cannabis als Arzneimttel zu etablieren: „Das ist eine Generationenfrage. Da muss erst eine neue Generation von Politikern kommen. Vorher ändert sich …read more

Via: Deutscher Hanf Verband

Bei allen Services (Mister Wong, Yigg, Infopirat etc.)

Dieser Eintrag wurde am Freitag, Januar 10th, 2014 um 11:06 geschrieben und in den folgenen Kategorien abgelegt: PM der Hanf-Organisationen. Du kannst den Antworten per RSS 2.0 feed verfolgen. Die Kommentarfunktion und Pings sind zur Zeit nicht möglich.

Comments are closed.