1. Juli – HANF eV beim Zug Der Liebe 2017

Am Zug der Liebe nimmt das Hanf Museum gerne Teil, um auch unserem Anliegen zu Toleranz gegenüber anders denkenden-, anders glaubenden- und anders geniessenden Menschen Ausdruck zu verleihen!

Kommt alle: Treffpunkt ist 1. Juli 13 Uhr am Mauerpark in Berlin!

Unser Paradewagen wird in Zusammenarbeit mit „RaggaeInBerlin“ organisiert – halte Ausschau, reihe dich ein!

Mehr Info auch auf der Webseite des Zug der Liebe

Berlin: 21. Geburtstag des Hanf Museums

By Florian Rister Am 6. Dezember feiert das Hanf Museum Berlin seinen 21. Geburtstag und lädt zum Tag der offenen Tür ein. Auf der Facebook-Seite und auf der offiziellen Website des Museums findet ihr weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.
Datum: Sonntag, 6. Dezember 2015 – 10:00Ort: Hanfmuseum Berlin

Das Hanfmuseum Berlin lockt mit vielen interessanten Informationen rund um Hanf, seine Geschichte und das Verbot. Nicht nur Nutzhanf, auch die Verwendung …read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands

6.12.: Geburtstag des Hanf Museum Berlin

By tribble Am 6. Dezember feiert das Hanf Museum Berlin seinen 21. Geburtstag! Zu dieser Gelegenheit laden wir zu einem „Tag der offenen Tür“ ein.
Das Hanf Museum Berlin ist dann seit diesem Datum noch immer ein einzigartiges und ehrenamtlich geführtes Projekt in Deutschland. Nicht nur die wandelnden Berlintouristen besuchen uns, denn das Hanf Museum ist auch ein Lernort und Anlaufpunkt für Schüler und Studenten. Das Hanf Museum verbindet altes mit neuem, denn Hanf hat die Menschheit schon immer begleitet – bis zum heutigen Tag, an dem die Besinnung auf natürliche, nachwachsende und regionale Rohstoffe größer ist denn je. All dies ist im …read more

Via:: Hanf Museum

Zustimmung zur Legalisierung stark gestiegen | DHV News #58

By Georg Wurth Zustimmung zur Legalisierung stark gestiegen | DHV News #58

Video of Zustimmung zur Legalisierung stark gestiegen | DHV News #58

Die Hanfverband-Videonews vom 26.11.2015 • Zustimmung zur Legalisierung steigt – Mehrheit rechnet mit Legalisierung in den nächsten Jahren • Modellprojekt-Update aus Hamburg und Bremen • Mehrheit der Berliner für Cannabis-Modellprojekt • Ex-Millionär Georg Wurth: abgeliefert wie versprochen • Berlin-SPD knapp gegen Legalisierung, Sachsen-SPD knapp dafür • Aktiv vor Ort • Kanadas Premier leitet die Legalisierung in die …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Lesung: Die unwahrscheinliche Erleuchtung des Kiffers Felix B. mit Steve Bürk

By tribble Der Berliner Autor Steve Bürk lädt auf eine unterhaltsame Reise durch und um seinen Debütroman „Die unwahrscheinliche Erleuchtung des Kiffers Felix B.“ ein.
Das ganze findet am 11. Dezember ab 17 Uhr im Hanf Museum Berlin (Mühlendamm 5, 10178 Berlin-Mitte) im Cafe statt.
Ablauf:
17 Uhr Einladungszeitpunkt
18 Uhr Start der Lesung
Aus dem Umschlagstext:
Felix Bernholz steht eines Morgens auf und ist erleuchtet. Er weiß alles. Lin Lin, spiritueller Großmeister in seiner siebten bewussten Reinkarnation, wartet vergeblich auf den ihm versprochenen Funken Gottes. Während Felix überfordert versucht, mit seiner Situation klar zu kommen und einen Joint nach dem nächsten raucht, reist Lin Lin auf der …read more

Via:: Hanf Museum

Oberursel: Infoabend „Cannabis und die Folgen“

By Florian Rister Die Taunus-Zeitung berichtet über eine kommende Infoveranstaltung in Oberursel:
„Cannabis – na und?“ So oder ähnlich reagieren viele Jugendliche und junge Erwachsene, wenn Eltern oder pädagogische Fachkräfte mit ihnen über den Konsum des Rauschmittels diskutieren. Unter dem Titel „Cannabis – na und?“ fand im Februar auch eine Fachtagung des Zentrums für Jugendberatung und Suchthilfe in Kooperation mit der Stadt Bad Homburg statt.

Welche Auswirkungen hat Cannabiskonsum bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen? Wo findet man professionelle Hilfe? Auch um diese Fragen geht es beim Infoabend. Der Eintritt kostet 12 Euro.

Weitere Informationen findet ihr im DHV-Forum und auf der Seite der Taunus-Zeitung.
Datum: Montag, 30. …read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands

GMM 2016 – Der weltweite Marsch für die Legalisierung

By Melanie Hanf Jedes Jahr nehmen mehr und mehr Städte am Global Marijuana March teil. Weltweit fordern immer mehr Menschen die Legalisierung. Friedlich und bunt ziehen wir meistens mit Musik durch die Straßen und fordern Hanf als Medizin, Rohstoff und Genußmittel, anstatt unreguliertem Schwarzmarkt mit Strafverfolgung, Patientenkriminalisierung und Umweltverschmutzung durch Rohstoffe wie Erdöl.
Traditionell findet dieser Tag immer am ersten Samstag im Mai statt. Daher werden die meisten Märsche in Deutschland auf den 7.5.2016 fallen. Auch Köln wird an diesem Tag dabei sein. Näheres folgt noch.

Damit noch mehr Städte die Legalisierung fordern, melde auch Du eine Demonstation an. Eine Demo anzumelden ist nicht schwer, …read more

Via:: Cannabis Colonia

Morgen Treffen – GMM 2016! Mitmachen und Mitplanen!

By Ji Manju Das Wetter soll morgen so wie heute sein, deshalb wollen wir die Gelegenheit nutzen und uns am Anfang noch den Opernplatz ansehen. Unser geplanter Veranstaltungsort für den GMM 2016. Treffpunkt bleibt beim Club Voltaire um 15 Uhr. Weitere Infos im Newsletter, den ihr auch hier Online findet. http://hanf-initiative.de/newsletter/ In der … Weiterlesen → …read more

Via:: Hanf-Initiative FFM

Nun Online: ACM-Petition für Cannabis als Medizin

Die Petition der Arbeitsgemeinschaft Cannabinoide als Medizin ist nun online unter der Registernummer 52664:

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Bundesregierung Maßnahmen ergreift, damit die Kosten einer Behandlung mit Medikamenten auf Cannabisbasis bezahlt werden. Der Bundestag möge zudem beschließen, dass Strafverfahren gegen Patientinnen und Patienten im Zusammenhang mit einer durch einen Arzt bescheinigten notwendigen medizinischen Verwendung von Cannabisprodukten grundsätzlich eingestellt werden.

Zum Mitzeichnen der Petition folge diesem Link zum ePetitionsserver des Bundestags.