Belgien: Durchsuchung bei Mambo Social Club

By max.plenert@hanfverband.de (Maximilian Plenert) In Belgien wurde scheinbar der zweite Cannabis Social Club des Landes von der Polizei durchsucht. Die Betreiber des Mambo Social Clubs gehen aber davon aus, dass sie den Prozess gewinnen werden. In Belgien ist der Anbau von einer Hanfpflanze pro Person entkriminalisiert. Der erste belgische Club „Trekt Uw Plant“ wurde zweimal durchsucht aber konnte wegen dieser Regelung bisher nicht verurteilt werden.
Quelle: norml-uk.org …read more

Via: Deutscher Hanf Verband

Bei allen Services (Mister Wong, Yigg, Infopirat etc.)

Dieser Eintrag wurde am Samstag, Januar 11th, 2014 um 11:06 geschrieben und in den folgenen Kategorien abgelegt: PM der Hanf-Organisationen. Du kannst den Antworten per RSS 2.0 feed verfolgen. Die Kommentarfunktion und Pings sind zur Zeit nicht möglich.

Comments are closed.