Cannabis als Medizin soll ein Arzneimittel wie jedes andere werden

By Maximilian Plenert Der Referentenentwurf zum neuen „Cannabis als Medizin“-Gesetz wurde gestern auf der Homepage des Bundesministeriums für Gesundheit veröffentlicht. Die Deutsche Apotheker Zeitung nennt in ihrem Artikel erstmalig die konkreten Eckpunkte der geplanten Änderungen und nicht nur Teile wie bisher.
Der Umweg über Ausnahmegenehmigungen soll wegfallen.
Cannabisblüten sollen für Patienten, Ärzte und Apotheker ein auf Betäubungsmittel-Rezept verschreibungsfähiges Arzneimittel wie jedes andere werden.
Zudem sollen die Kosten „in bestimmten Fällen“ von den Krankenkassen übernommen werden.
Zur Sicherung der Versorgung soll eine Cannabis-Agentur gegründet werden, die Lizenzen zum Anbau von Cannabis als Medizin vergibt.
Cannabisblüten sollen wie andere Betäubungsmittel für die medizinische Anwendung verschreibungs- und verkehrsfähig werden. Cannabis …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Posted in PM der Hanf-Organisationen.