Cannabiskontrollgesetz mit den Stimmen von CDU/CSU und SPD abgelehnt

By Michael Knodt Über die Details des Cannabiskontrollgesetz, welches die Grünen dem Bundestag 2015 vorgestellt hatten, hat der DHV bereits umfassend informiert. So kam die Ablehnung durch die Regierungskoalition am vergangenen Freitag wenig überraschend. Niemand hatte ernsthaft erwartet, dass die Regierung im Handstreich Cannabis reguliert, weil die Opposition einen Vorschlag einreicht. Doch während der Debatte im Bundestag wurde vor allem klar, dass die jahrelang verhärteten Fronten langsam zu bröckeln scheinen.
Während sich Grüne und Linke in der Debatte für den Entwurf stark machten, mehren sich auch in der der SPD die Stimmen für eine grundsätzliche Evaluierung bisheriger drogenpolitischen Standpunkte. Burkhardt Blienert warf der Union …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Posted in PM der Hanf-Organisationen.