Archive for the ‘PM der Hanf-Organisationen’ Category

Modellprojektwoche | DHV-Video-News #127

By Georg Wurth Modellprojektwoche | DHV News #127

Video of Modellprojektwoche | DHV News #127

Die Hanfverband-Videonews vom 23.06.2017
• Modellprojekt Cannabisabgabe: Bremen bringt Bundesratsinitiative
• Modellprojekt Cannabisabgabe: Schleswig-Holstein prüft
• Modellprojekt Cannabisabgabe: Düsseldorf hat Uni im Boot
• DHV-Führerschein-Kampagne erfolgreich gestartet
• Potsdam: Mann verlangt beschlagnahmtes Cannabis zurück
• Termine
Modellprojekt Cannabisabgabe: Bremen bringt Bundesratsinitiative
Modellprojekt Cannabisabgabe: Schleswig-Holstein prüft
Kieler Nachrichten, 21.06.2017: Pilotprojekt Gibt es Cannabis bald in der Apotheke?
Modellprojekt Cannabisabgabe: Düsseldorf hat Uni im Boot
WDR, 20.06.2017: Düsseldorf plant Studie über Gefährlichkeit von Cannabis
Bild, 19.06.2017: Bundesweit einmaliges ProjektStadt und …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Apothekerverband verteidigt hochpreisige Cannabis-Blüten

By Michael Knodt Mit Inkrafttreten des neuen Gesetzes zur Verwendung von medizinischem Cannabis hat sich der Preis von durchschnittlich 75 Euro pro fünf-Gramm Dose auf 123,80 Euro erhöht. Da Cannabis keine Fertigarznei ist, werden die Blüten umverpackt, gemahlen und dosiert, was pro Dose mit einer saftigen Gebühr von fast 40 Euro zu Buche schlägt. Cannabispatienten können sich seitdem ihre Medizin erst recht nicht leisten und die in Aussicht gestellte Kostenübernahme liegt selbst für viele der ehemaligen Inhaber einer Ausnahmeerlaubnis noch in weiter Ferne. Die Bereitschaft der Kassen wird mit den immer horrenderen Preisen nicht unbedingt zunehmen.
Nach zahlreichen Protesten hat sich jetzt der Präsident …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Heidelberg: Infotisch zum Thema „Hanf als Rohstoff, Medizin und Genussmittel“

By Florian Rister Der Hanfverband Rhein-Neckar, offizielle Ortsgruppe des DHV, informiert Passanten und Interessierte mit einem Infostand über das Thema „Hanf als Rohstoff, Medizin und Genussmittel“. Wer Informationen zu dem Thema sucht oder einfach in Kontakt mit der Ortsgruppe treten will, ist herzlich eingeladen diese dort zu besuchen.
Im Facebook-Event und im DHV-Forum gibt es weitere Informationen sowie Kontaktmöglichkeiten.
Datum: Samstag, 15. Juli 2017 – 10:30 bis 16:00Ort: Hauptstr. 49, 69117 Heidelberg (Anatomiegarten am Bunsendenkmal)Termintyp: DHV OrtsgruppeInfostandThemen: Deutscher HanfverbandMitmachen!HanfszeneTerminankündigungDeutschland – AllgemeinesSonderthemen: DHV Ortsgruppen …read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands

Heidelberg: Offene Sitzung der DHV-Ortsgruppe Rhein-Neckar

By Florian Rister Der Hanfverband Rhein-Neckar lädt zu seinem nächsten Treffen ein. Wer sich vor Ort für die Legalisierung einsetzen oder einfach nur die Aktivisten der Gruppe kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen an dem Treffen teilzunehmen.
Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten gibt es im Facebookevent sowie im DHV-Forum.
Datum: Montag, 3. Juli 2017 – 19:00Ort: Laden für Kultur und Politik, Kaiserstr. 62, 69115 HeidelbergTermintyp: DHV OrtsgruppeTreffenThemen: Deutscher HanfverbandMitmachen!HanfszeneDeutschland – AllgemeinesSonderthemen: DHV Ortsgruppen …read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands

Präsenzen der Hanfparade

By info@hanfparade.de (info@hanfparade.de) 4:20 Patienten Smoke-in im Görlitzer Park
Das neue Gesetz zu Cannabis als Medizin ist in Kraft getreten. Die Akzeptanz für Cannabis als Medizin ist aber bei Krankenkassen, Ärzten und insgesamt aber noch nicht gegeben. Deswegen hat die DHV-Ortsgruppe Berlin am Donnerstag, 20. April 2017, eine Versammlung im Görlitzer Park zu 4:20 durchgeführt. Unter dem Motto „Patienten fordern Akzeptanz statt Null-Toleranz“ wollten sie auch auf die noch nicht abgeschaffte Null-Toleranz-Zone im Görlizer Park aufmerksam machen.
Cannabispatienten haben ein Recht auf ein normales Leben in unserer Gesellschaft. Lieferengpässe und Mondpreise von bis zu 30 Euro pro Gramm sind nicht akzeptabel!
Daher trafen sich viele Menschen …read more

Via:: Hanfparade in Berlin

Präsenzen der Hanfparade

By info@hanfparade.de (info@hanfparade.de) 4:20 Patienten Smoke-in im Görlitzer Park
Das neue Gesetz zu Cannabis als Medizin ist in Kraft getreten. Die Akzeptanz für Cannabis als Medizin ist aber bei Krankenkassen, Ärzten und insgesamt aber noch nicht gegeben. Deswegen hat die DHV-Ortsgruppe Berlin am Donnerstag, 20. April 2017, eine Versammlung im Görlitzer Park zu 4:20 durchgeführt. Unter dem Motto „Patienten fordern Akzeptanz statt Null-Toleranz“ wollten sie auch auf die noch nicht abgeschaffte Null-Toleranz-Zone im Görlizer Park aufmerksam machen.
Cannabispatienten haben ein Recht auf ein normales Leben in unserer Gesellschaft. Lieferengpässe und Mondpreise von bis zu 30 Euro pro Gramm sind nicht akzeptabel!
Daher trafen sich viele Menschen …read more

Via:: Hanfparade in Berlin

Bundestag beerdigt Cannabiskontrollgesetz der Grünen | DHV-Video-News #126

By Georg Wurth Bundestag beerdigt Cannabiskontrollgesetz der Grünen | DHV News #126

Video of Bundestag beerdigt Cannabiskontrollgesetz der Grünen | DHV News #126

Die Hanfverband-Videonews vom 16.06.2017
• Bundestag beerdigt Cannabiskontrollgesetz der Grünen
• DHV startet Führerschein-Kampagne „Klarer Kopf. Klare Regeln!“
• Probleme bei Medizin-Gesetz erreichen Medien und Politik
• Guerilla Growing: Spaßvogelfutter keimt in Bayern/München
• Termine
Bundestag beerdigt Cannabiskontrollgesetz der Grünen
DHV, 07.06.2017: Cannabiskontrollgesetz mit den Stimmen von CDU/CSU und SPD abgelehnt
Huffington Post, 01.06.2017: „Krachend gescheitert“: Cem Özdemir schreibt Wutbrief an Drogenbeauftragte
Bundestag, 02.06.2017: Grüne mit Cannabis­kontrollgesetz …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

„Klarer Kopf. Klare Regeln!“ Pressekonferenz zum Start der Führerschein-Kampagne

By Sascha Waterkotte Pressemitteilung des Deutschen Hanfverbands vom 16.06.2017

Berlin, 16.06.2017 – Heute wurde im Haus der Bundespressekonferenz in Berlin der Startschuss für die bislang größte Kampagne in der Geschichte des Deutschen Hanfverbands gegeben. Im Beisein des Freiburger Rechtsanwalts Sebastian Glathe stellten DHV-Geschäftsführer Georg Wurth und DHV-Kampagnen-Leiterin Mariana Pinzón Becht die bis November laufende Führerschein-Kampagne vor. Auch Betroffene der aktuellen Rechtsprechung berichteten von ihren gemachten Erfahrungen mit den Behörden, den Führerscheinstellen und den Kämpfen um ihre Führerscheine.
Die Kampagne „Klarer Kopf. Klare Regeln!“ resultiert aus dem Wunsch nach mehr Gerechtigkeit, mehr Verhältnismäßigkeit und Sicherheit im Straßenverkehr. Tausende Cannabiskonsumenten verlieren jedes Jahr ihren Führerschein – und …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Klarer Kopf. Klare Regeln! Cannabis, Führerschein + Ungerechtigkeit

By Florian Rister Klarer Kopf. Klare Regeln! Cannabis, Führerschein + Ungerechtigkeit

Video of Klarer Kopf. Klare Regeln! Cannabis, Führerschein + Ungerechtigkeit

Niemand möchte berauschte Fahrer im Straßenverkehr. Die ungerechten und wissenschaftlich unbegründbaren Regelungen im Führerscheinrecht sind uns beim DHV allerdings schon lange ein Dorn im Auge. Denn täglich werden Menschen in Deutschland wegen nicht wirksamer Restmengen von THC im Blut oder sogar wegen dem einfachen Besitz von Cannabis mit Führerscheinentzug belangt. Genau so, wie es hier im Video Anton und Doro …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Halle: Treffen der DHV-Ortsgruppe in Gründung

By Florian Rister Die in Gründung befindliche DHV-Ortsgruppe Halle lädt zu ihrem nächsten Treffen ein. Wer sich vor Ort für die Legalisierung einsetzen möchte oder die Aktivisten der Gruppe einfach nur kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen an dem Treffen teilzunehmen.
In unserem Webforum und auf der offiziellen Website gibt es weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.
Datum: Mittwoch, 5. Juli 2017 – 17:00Ort: Linker Laden, Leitergasse 4, HalleTermintyp: DHV OrtsgruppeTreffenThemen: Deutscher HanfverbandMitmachen!HanfszeneTerminankündigungDeutschland – AllgemeinesSonderthemen: DHV Ortsgruppen …read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands