Dr. Franjo Grotenhermen im befristeten Hungerstreik

By Michael Knodt Dr. Franjo Grotenhermen hat am 12. Mai bekannt gegeben, sich in einen „ein- bis zweiwöchigen Hungerstreik“ zu begeben. Hintergrund für diesen Schritt ist die Preiserhöhung für Cannabisblüten aus der Apotheke.
Kostete ein Gramm Cannabis vor Inkrafttreten des neuen Gesetzes noch 15 Euro, so schlägt es jetzt mit 22,10 Euro/Gramm zu Buche. Die aktuelle Preiserhöhung von knapp 50 Prozent wird mit dem neuen Status von Cannabisblüten begründet. Sie sind keine herkömmliche Fertigarznei, sondern wurden mit dem neuen Gesetz als verkehrsfähiges Arzneimittel eingestuft und werden deshalb als Rezeptursubstanz angesehen. Gibt ein Apotheker die Blüten einfach so an Patienten mit Rezept ab, stellt …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Bei allen Services (Mister Wong, Yigg, Infopirat etc.)

Dieser Eintrag wurde am Mittwoch, Mai 17th, 2017 um 10:22 geschrieben und in den folgenen Kategorien abgelegt: PM der Hanf-Organisationen. Du kannst den Antworten per RSS 2.0 feed verfolgen. Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel geschlossen, aber du kannst von deiner eigenen Seite aus Trackbacken.

Comments are closed.