Europäischer Gerichtshof legalisiert Legal Highs

By max.plenert@hanfverband.de (Maximilian Plenert) Gegen als “Legal Highs” bekannte Designer-Drogen kann in Deutschland nicht das Arzneimittelstrafrecht in Stellung gebracht werden. Der Europäische Gerichtshof entschied am 107.2014, dass lediglich Wirkstoffe, die theraupeutischen Zwecken dienen, unter das Arzneimittelgesetz fallen.
…read more

Via: Deutscher Hanf Verband

Posted in PM der Hanf-Organisationen.