Hanfaktivist plant Eröffnung des ersten deutschen Coffeeshops

By flo@hanfverband.de (Florian Rister) Der langjährige Hanfaktivist Oliver Becker plant am 21.Juni die Eröffnung des ersten offiziellen Coffeeshops in Deutschland. Den Gewerbeschein zu diesem Zweck hat er bereits beantragt und auch erhalten. Zur Zeit befindet er sich noch in Marokko, wo er diverse Sorten Haschisch beschaffen will; die er dann passend zur Veröffentlichung seines Buches „Die Legalisator Autobiographie“ am 21.Juni im Görlitzer Park aus seinem Wohnmobil heraus anbieten kann. …read more

Via: Deutscher Hanf Verband

Bei allen Services (Mister Wong, Yigg, Infopirat etc.)

Dieser Eintrag wurde am Dienstag, Mai 27th, 2014 um 09:24 geschrieben und in den folgenen Kategorien abgelegt: PM der Hanf-Organisationen. Du kannst den Antworten per RSS 2.0 feed verfolgen. Die Kommentarfunktion und Pings sind zur Zeit nicht möglich.

Comments are closed.