Hanfverband begrüßt längst überfälliges Gesetz zu Cannabis als Medizin

By Maximilian Plenert Pressemitteilung des Deutschen Hanfverbands vom 04.05.2016
Das Bundeskabinett hat heute das Gesetz zu Cannabis als Medizin verabschiedet, welches die Verkehrs-, Verschreibungs- sowie Erstattungsfähigkeit von Cannabismedikamenten herstellen soll. Jetzt wird es in den Bundestag eingebracht, um dort beraten zu werden.
Georg Wurth, Geschäftsführer des Deutschen Hanf Verbandes, sieht in dem Beschluss den entscheidenden Durchbruch für Cannabis als Medizin in Deutschland.
Cannabisblüten werden durch die Neuregelung fast ein Arzneimittel wie jedes andere. Anstelle des bürokratischen Umweg über individuelle Ausnahmegenehmigungen können in Zukunft Ärzte Cannabisblüten über ein normales Betäubungsmittel-Rezept verschreiben und in bestimmten Fällen können sie auch von den Krankenkassen erstattet werden.

Maximilian Plenert, wissenschaftlicher Mitarbeiter …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Posted in PM der Hanf-Organisationen.