Legalisierung in Washington State – wachsende Debatten in Washington D.C.

By flo@hanfverband.de (Florian Rister) Während an der Westküste der USA im Bundesstaat Washington die ersten legalen Cannabisverkäufe getätigt werden, spitzt sich in der Hauptstadt der Vereinigten Staaten Washington D.C. der Konflikt über eine aktuelle Entkriminalisierungsvorlage zu. Über 57.000 Unterschriften von registrierten Wählern wurden dort laut Angaben von norml gesammelt. Das sind fast drei Mal soviele Stimmen, wie eigentlich benötigt werden, um die Gesetzesvorlage bei den nächsten Abstimmungen auf den Wahlzettel zu bringen. …read more

Via: Deutscher Hanf Verband

Posted in PM der Hanf-Organisationen.