Neue Rekordernte 2015: Blühende Landschaften im Norden

By Michael Knodt Wie in den vergangenen Jahren meldet die Polizei Niedersachsen auch zum Jahresanfang 2016 eine neue 2015er Rekordernte aus dem Hohen Norden der Republik. Schon Anfang 2013, 2014 und 2015 klagten die Beamten über „immer mehr Cannabis-Plantagen im Norden“. In diesem Jahr haben die Ermittler zwar weniger Kleinzeug gefunden, doch die Zahl der insgesamt aufgespürten Pflanzen war mit über 19.000 weitaus höher als im Vorjahr. Wie die stellvertretende Pressesprecherin des Landeskriminalamtes Niedersachsen, Stephanie Weiß, auf Anfrage mitteilte, sei die hohe Zahl der gefundenen Pflanzen auf drei Großplantagen zurückzuführen, die im Zuge der Ermittlungen gegen Growshops aus Hannover …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Posted in PM der Hanf-Organisationen.