Willkommen auf der Webseite des H.A.N.F.!

H.A.N.F. steht für: “Hanf Als Nutzpflanze Fördern”

Das Ziel des Vereins ist es, die Wiedereingliederung der Nutzpflanze Hanf in unsere Wirtschaft zu fördern. Im Interesse dieses Zieles soll

  • die Öffentlichkeit über die kulturelle Bedeutung des Hanfes informiert werden,
  • Die Öffentlichkeit über ökologische, betriebs- und volkswirtschaftliche sowie medizinische und psychoaktive Aspekte der Nutzbarmachung des Hanfes informiert werden,
  • durch soziale Beratung und politische Aufklärung ein Beitrag zur Bildung und Erziehung der Bürger geleistet werden,
  • auf demokratischem Wege die vollständige Wiederzulassung der Gattung Cannabis erreicht werden,
  • eine wissenschaftliche Auseinandersetzung über den Themenkreis Cannabis gefördert sowie objektive Aufklärungsarbeit geleistet werden, um für die Meinungsbildung des einzelnen Bürgers eine fundiertere Basis zu schaffen.

Weiterhin soll durch die Förderung der Kommunikation zwischen Initiativen im In- und Ausland ein Beitrag zur Völkerverständigung geleistet werden.

Neueste Einträge

Südafrika: Ein Parlamentsmitglied fordert eine Gesetzesänderung zur Erlaubnis der medizinischen Verwendung von Cannabis

By max.plenert@hanfverband.de (Maximilian Plenert) Aus den IACM-Informationen vom 22. März 2014: Mario Oriani-Ambrosini, ein Parlamentsmitglied für die Inkatha-Freiheitspartei, leidet an Lungenkrebs und fordert die Legalisierung von Cannabis für medizinische Zwecke. Die Regierung signalisiert Interesse. Am 18. Februar 2014 reichte Oriani-Ambrosini eine Gesetzesvorlage mit dem Titel „Medical Innovation Bill“ ein. Quelle: SÜDAFRIKA vom 4. März 2014 […]

USA: Eine Cannabis-Studie bei Kriegsveteranen mit posttraumatischer Belastungsstörung erhält eine Erlaubnis der Regierung

By max.plenert@hanfverband.de (Maximilian Plenert) Aus den IACM-Informationen vom 22. März 2014: Die Bundesregierung hat die Durchführung einer seit langem verzögerten Studie mit Cannabis bei der Behandlung von Kriegsveteranen mit posttraumatischer Belastungsstörung genehmigt. Die Entscheidung des Gesundheitsministeriums überraschte Cannabisunterstützer, die seit Jahrzehnten darum kämpfen, eine Erlaubnis der Bundesbehörden für die Erforschung des medizinischen Nutzens der Droge […]

Cannabis reduziert nach einer offenen klinischen Studie Symptome der Parkinson-Krankheit

By max.plenert@hanfverband.de (Maximilian Plenert) Aus den IACM-Informationen vom 22. März 2014: Mehrere Symptome bei Patienten mit der Parkinson-Krankheit können durch die Inhalation von Cannabis verbessert werden. Dies ist das Ergebnis einer offenen klinischen Studie mit 22 Patienten an der Klinik für Neurologie des Beilinson-Krankenhauses in Petach Tikva und der Sackler-Fakultät für Medizin der Universität von […]

IACM: Mailinglisten für Mitglieder

By max.plenert@hanfverband.de (Maximilian Plenert) Aus den IACM-Informationen vom 22. März 2014: Wenn Sie mit anderen IACM-Mitgliedern in Kontakt bleiben oder in Kontakt treten wollen, ist dies der beste Weg. Sie können sich hier auf eine von 3 Mailinglisten eintragen. Vollmitglieder (Wissenschaftler, Ärzte, et cetera) sind eingeladen, sich auf die IACM-Science-Mailingliste einzutragen, um jüngste Entwicklungen zur […]