Schweiz: Eine Mehrheit befürwortet legales Kiffen

By max.plenert@hanfverband.de (Maximilian Plenert) Seit dem 01.Oktober werden Hanfkonsumenten in der Schweiz die mit weniger als 10 Gramm erwischt werden, nur mit einem Bußgeld bestraft. Laut einer aktuellen Umfrage unterstützt jedoch eine Mehrheit der Schweizer Bevölkerung eine Legalisierung. Quelle: 20min.ch vom 4.2.2014 …read more

Via: Deutscher Hanf Verband

Posted in PM der Hanf-Organisationen.