Smoke-In #5

By Marc Walter Die Piratenpartei Stuttgart veranstaltet den fünften Smoke-In in der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Die Protestaktion gibt es seit Herbst 2015. Bundesweite Bekanntheit erreichte sie durch die grotesken Veranstaltungsauflagen der Polizei.
Diesmal jedoch wird es den Teilnehmern aller Voraussicht nach erlaubt sein, ihre eigenen Fake-Joints zu drehen. Statt einer Dauerschleife: „Es handelt sich um Fake-Joints! Sie enthalten nur Tabak.“ soll es Musik und Redebeiträge zu hören geben.
Nur über 18-Jährige dürfen wärend der Aktion rauchen! Im Umfeld der Kundgebung könnte es zu verstärkten Polizeikontrollen kommen, bitte bringt keine verbotenen Dinge mit!
Weiterführende Informationen und Kontaktmöglichkeiten findet ihr im Facebook-Event. Die Veranstaltung wird unterstützt durch den CSC …read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands

Posted in PM der Hanf-Organisationen.