Uruguay verschiebt Legalisierung des Cannabis Handels

By flo@hanfverband.de (Florian Rister)
Uruguay verschiebt Legalisierung des Cannabis Handels
Der südamerikanische Staat Uruguay verschiebt die geplante Legalisierung und Regulierung des Verkaufs von Cannabis auf das nächste Jahr. Der Präsident des Landes Jose Mujica begründet diese Entscheidung mit „praktischen Schwierigkeiten“. Z.B. sei ein Software System zur Regulierung der Käufe noch nicht einsatzbereit. Ende 2013 hatte Uruguay mit seinem Gesetzesbeschluss zur Legalisierung internationales Aufsehen erregt. Es ist damit weltweit der erste Staat, der Cannabis komplett relegalisieren will. …read more

Via: Deutscher Hanf Verband

Bei allen Services (Mister Wong, Yigg, Infopirat etc.)

Dieser Eintrag wurde am Donnerstag, Juli 10th, 2014 um 08:19 geschrieben und in den folgenen Kategorien abgelegt: PM der Hanf-Organisationen. Du kannst den Antworten per RSS 2.0 feed verfolgen. Die Kommentarfunktion und Pings sind zur Zeit nicht möglich.

Comments are closed.