USA: Minnesota wird der 22. Staat, der ein medizinisches Cannabisprogramm, eines der strengsten im Land, auflegt

By max.plenert@hanfverband.de (Maximilian Plenert) Aus den IACM-Informationen vom 31. Mai 2014: Minnesota schloss sich 21 anderen Staaten an, in denen Cannabis ein legales Medikament darstellt. Das neue Gesetz ist das strengste des Landes. Der demokratische Gouverneur Mark Dayton unterzeichnete ein Gesetz, das ein medizinisches Cannabisprogramm auflegt, mit strengen Kontrollen hinsichtlich der Erkrankungen, die zur Genehmigung führen, sowie hinsichtlich der Applikationsform. Den Bürgern wird es nicht erlaubt sein, Cannabis legal zu rauchen oder es in Blätterform zu erwerben. …read more

Via: Deutscher Hanf Verband

Posted in PM der Hanf-Organisationen.