Wissenschaft: THC könnte das Arbeitsgedächtnis bei Heranwachsenden schwächen

By max.plenert@hanfverband.de (Maximilian Plenert) Aus den IACM-Informationen vom 08. März 2014: In einer Studie mit heranwachsenden Rhesusaffen, die 6 Monate lang THC erhielten, fanden Wissenschaftler ein schlechteres räumliches Arbeitsgedächtnis im Vergleich zu nicht behandelten Kontrollen.
Quelle: Zentrum für Neurowissenschaften, Universität von Pittsburgh, Pennsylvania, USA. Verrico CD, et al. Am J Psychiatry, 28. Februar 2014 [im Druck] …read more

Via: Deutscher Hanf Verband

Posted in PM der Hanf-Organisationen.