Köln: Dampfparade 2016

By Florian Rister In Köln findet jedes Jahr die Dampfparade statt, eine Demonstration mit starkem Fokus auf das Thema Cannabis als Medizin. Im Facebook-Event gibt es weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.
Datum: Samstag, 10. September 2016 – 14:00Ort: Heumarkt, 50667 KölnTermintyp: Demonstration & AktionThemen: Mitmachen!HanfszeneTerminankündigungDeutschland – Allgemeines …read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands

Wie die Berliner Polizei meine Kinder zum Heulen und mich fast um den Verstand gebracht hat

By Michael Knodt Unser Freier Autor Michael Knodt war auf der Hanfparade. Von ihm erreichte uns gestern ein persönlicher Bericht, der einen nicht alltäglichen und sehr unangenehmen Zwischenfall mit medizinischem Cannabis und der Polizei schildert. Der gesamte Vorfall wurde auch auf Video dokumentiert, kann und soll aber aus Schutz von Persönlichkeitsrechten nicht veröffentlicht werden:
Als die Hanfparade am Samstag zum 20. Mal durch die Berliner Innenstadt gezogen ist, waren es nach Angaben des Veranstalters mit weit über 10.000 Teilnehmern wieder ein paar mehr als die Jahre zuvor, die sich öffentlich für reguliertes Kiffen stark gemacht haben. Für einen wie mich, der ziemlich viel über …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Diskussion über Cannabis als Medizin

By ma01 Maximilian Plenert vom Deutschen Hanfverband und Georg Kössler von den Grünen diskutieren im Geschwister Nothaft Café mit Interessierten über die aktuelle Drogenpolitik der Bundesregierung. Im Fokus steht dabei vor allem die medizinische Nutzung von Hanf und in Bezug auf Neukölln die Einrichtung eines möglichen Coffeeshops. Auch Themen wie Fixerstuben für einen kontrollierten Drogenkonsum und staatliche Repression sollen angesprochen werden. Im Facebook-Event gibt es weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.
Datum: Freitag, 26. August 2016 – 17:30Ort: Geschwister Nothaft Café, Schwarzastraße 9, 12055 BerlinTermintyp: PodiumsdiskussionThemen: Deutscher Hanf VerbandCannabis als MedizinRepressionDeutschland – Allgemeines …read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands

Hanfparade: 12.000 demonstrieren für die Legalisierung

By Florian Rister Hanfparade 2016 DHV-Truck (Johannes Braun)

Bereits zum 20. Mal fand in Berlin am vergangenen Samstag die alljährliche Hanfparade statt. In diesem Jahr stand die Demonstration unter dem Motto „Legalisierung liegt in der Luft“. Dabei folgten bis zum Abend nach Angaben des Veranstalters insgesamt mehr als 12.000 Hanffreunde dem Aufruf, sich für den legalen Gebrauch von Cannabis als Medikament, Genussmittel und Rohstoff einzusetzen.
Bis 13 Uhr hatten sich …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern – Einschätzung des DHV

By MarianaPinzon Am 04.09. ist in Mecklenburg-Vorpommern Landtagswahl. Wir haben uns genau angeschaut, was in der letzten Legislatur drogenpolitisch in Schwerin passiert ist, haben die Wahlprogramme der aussichtsreichen Parteien unter die Lupe genommen und ihnen Wahlprüfsteine geschickt. Aus all diesen Informationen haben wir für euch wieder eine umfassende Wahlanalyse erstellt.
Mecklenburg-Vorpommern ohne Geringe Menge – Große Koalition bewegt sich nicht
Im Schweriner Landtag spielt Drogenpolitik bislang kaum eine Rolle. Es gibt in Mecklenburg-Vorpommern nicht einmal eine Verordnung zum §31a BtMG, der die Geringe Menge regelt. Drogenpolitisch hat die Große Koalition nichts bewegt. Die Fraktion von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN hat zwar einen Antrag zur einer Festsetzung …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Polizei NRW: 201 Hubschraubereinsätze zur Cannabisjagd

By dhvadmin Seit Langem ist es ein offenes Geheimnis: Auch hierzulande verwendet die Polizei Hubschrauber mit Video- und Wärmebildkameras, um damit gezielt sowohl In- als auch Outdoorplantagen zum Anbau von Cannabis aufzuspüren. Nun gibt es dazu offizielle Zahlen und Fakten: Lukas Lamla, Mitglied der Piratenfraktion im nordrhein-westfälischen Landtag, hat bezüglich der Helikopterjagd auf Cannabispflanzen eine kleine Anfrage an die Landesregierung gestellt.
Laut der Antwort des Innenministers Ralf Jäger von der SPD fanden in Nordrhein-Westfalen zwischen 2010 und 2015 insgesamt 201 Einsätze mit Polizeihubschraubern statt, die ausschließlich der Auffindung illegaler In- und Outdoorplantagen dienten. Zusammen dauerten diese Einsätze demnach rund 197 Stunden, wobei eine …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

NRW: 201 Hubschraubereinsätze gegen Hanf | DHV-Video-News #91

By Georg Wurth NRW: 201 Hubschraubereinsätze gegen Hanf | DHV News #91

Video of NRW: 201 Hubschraubereinsätze gegen Hanf | DHV News #91

Die Hanfverband-Videonews vom 12.08.2016 • Hanfparade am 13.08. in Berlin! • Razzien und staatliche Verfolgung von Hanffreunden • Berlin: Wahlanalyse • Abstimmungen in den USA im November • US-Staaten entkriminalisieren Hanffreunde – Beispiel Illinois • Wien: Drogensupermarkt geschlossen • Termine
Hanfparade am 13.08. in Berlin!
Homepage der Hanfparade
Razzien und staatliche Verfolgung von Hanffreunden
Mitteldeutsche Zeitung, 05.08.2016: „Love Sea“-Festival in Kelbra …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

DEA stuft Cannabis nicht um: Kein medizinischer Nutzen

By Michael Knodt Am Donnerstagmorgen hatte die US-amerikanische Drug Enforcement Agency (DEA) angekündigt, Cannabis nicht von „Schedule 1“, die illegale Substanzen ohne jeden medizinischen Nutzen umfasst, zu streichen. Trotzdem soll den Worten der Drogenverfolgungsbehörde zufolge das medizinische Potential von Cannabis zukünftig besser erforscht werden können.
DEA-Sprecher Rusty Payne sagte am Donnerstag gegenüber dem US-amerikanischen Cannabis-Portal Leafly, dass die Agentur dazu gesetzlich verpflichtet sei. „Gesetze sind bindender als Bücher. Der Kongress kann das Gesetz durch den Gesetzgebungsprozess ändern. Oder die FDA (Federal Drug Agency) beschließt, es sollte eine Medizin sein. Cannabis findet in den Vereinigten Staaten gegenwärtig keine Verwendung bei der medizinischen Behandlung. Basierend auf …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Legalize it?! – Die Diskussion um die Cannabis-Freigabe

By Jochen Eichelmann Am 27. August 2016 um 18:05 Uhr wird Deutschlandradio Kultur einen Beitrag zur Diskussion um die Cannabis-Freigabe senden. In der Ankündigung heißt es:
Als ein You-Tube-Video die Hanfpflanze auf dem Balkon von Cem Özdemir zeigte, machte die anschließende Diskussion klar: die alte Diskussion um die Legalisierung von Cannabis durchzieht inzwischen alle Teile der Gesellschaft.
Und mit ihr die bekannten Argumente: verhindert ein Verbot den Konsum, ist Alkohol nicht viel gefährlicher, lässt sich ein geregelter Verkauf besser kontrollieren? Welche Erkenntnisse gibt es heute und welche neuen Erfahrungen werden zwei Pilotprojekte in Berlin und Düsseldorf liefern?

Die Sendung soll nach dem Termin auch als …read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands

Kongress: Entheo-Science

By Jochen Eichelmann Der Entheo Science Kongress bietet mit mehr als 30 Vorträgen und Workshops einen umfassemden Einblick in die Welt der Entheogene. Psychedelische Subkultur und die neuesten Erkenntnisse aus Neurowissenschaften, Suchtforschung und positiver Psychologie werden miteinander verbunden, Möglichkeiten der freien, legalen Gestaltung unserer Bewusstseinszustände beleuchtet und Perspektiven für einen aufgeklärten Umgang mit bewusstseinsverändernden Substanzen diskutiert. Auch den Schattenseiten, wie dem unachtsamen Mischkonsum in der Partyszene oder den quasi-religiösen Ansprüchen von ‚Heilern‘, wird sich thematisch angenommen.
Mehr Informationen gibt es auf der Homepage der Veranstaltung.
Datum: Samstag, 3. September 2016 – 0:00 bis Sonntag, 4. September 2016 – 0:00Ort: Essentis bio-seminarhotel Weiskopffstraße 16/17 12459 BerlinTermintyp: …read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands