DHV Jahresrückblick 2016 – Was war los bei Cannabis? Mit Video

By Florian Rister Jahresrückblick 2016 – Cannabispolitik im Wandel

Video of Jahresrückblick 2016 – Cannabispolitik im Wandel

Die Legalisierungswelle rollt weltweit und auch Deutschland wird immer stärker erfasst. Das Jahr war vollgepackt mit interessanten Nachrichten und Meldungen rund um Cannabis. Mit dem DHV-Jahresrückblick 2016 bieten wir euch einen Überblick über die aus unserer Sicht wichtigsten Ereignisse des Jahres. Auf Grund der Fülle an verschiedenen Themen können wir hier natürlich nicht jedes Ereigniss oder jede Aktion erwähnen.
Januar: Cannabis als Medizin Gesetzentwurf wird …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Zustimmung zur Legalisierung in Deutschland gesunken!? | DHV-Video-News #105

By Georg Wurth Zustimmung zur Legalisierung in Deutschland gesunken!? | DHV News #105

Video of Zustimmung zur Legalisierung in Deutschland gesunken!? | DHV News #105

Die Hanfverband-Videonews vom 16.12.2016
• Zustimmung zur Legalisierung in Deutschland gesunken!?
• DHV stellt ein: Kommunikations-/Medien- und Eventmanager/in
• BKA-Drogendatei: Jetzt Aufklärung fordern!
• Münster: Tagung zu Cannabis-Modellprojekt
• Philippinen: Präsident Duterte erschießt selbst gern Verdächtige
• Kanada: Expertenkommission macht Vorschläge für Legalisierung
• USA: Bierkonsum sinkt in Legalize-Staaten
• DHV-Weihnachtsspendenkampagne
• Termine
Zustimmung zur Legalisierung in Deutschland gesunken!?
DHV, 16.12.2016: Verwirrende Umfragen: Sinkt die Zustimmung zur …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Illegale Datensammlung in staatlicher Kifferkartei – Jetzt Auskunft verlangen!

By Michael Knodt Der Abgeordnete der Linken, Frank Tempel, sowie verschiedene Medien haben in jüngster Zeit wiederholt auf rechtswidrige Einträge in der „Falldatei Rauschgift“ (FDR) hingewiesen. Dies ergab die erste gemeinsame Kontrolle durch die Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder. Die FDR ist eine Sammlung personenbezogener Daten, in der Polizeibehörden von Bund und Ländern lediglich Daten zu Verstößen im Betäubungsmittelrecht mit länderübergreifender oder erheblicher Bedeutung speichern sollten. Das Bundeskriminalamt führt die FDR zentral, auch wenn die Landespolizeien sowie die Zollfahndung schreibenden und lesenden Zugriff auf die Dateien besitzen. Im Jahr 2015 waren in der Datei 680.000 Personen gespeichert.
Doch in der Datei wurden nicht …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Verwirrende Umfragen: Sinkt die Zustimmung zur Legalisierung in Deutschland?

By Georg Wurth Das Meinungsforschungsinstitut Civey hat vor Kurzem mit 49 Prozent Zustimmung eine relative Mehrheit für die Legalisierung von Cannabis in Deutschland gemessen. Daraufhin haben wir diese Frage nochmal von den traditionellen Instituten Infratest-Dimap und Kantar EMNID untersuchen lassen. Diese haben mit 35 bzw. 34 Prozent viel niedrigere Werte ermittelt!
Seit einigen Jahren gibt der Deutsche Hanfverband entsprechende Umfragen in Auftrag, seit 2014 regelmäßig. 2014 und 2015 hatten wir Infratest-Dimap beauftragt. Dabei war die Zustimmung zur Legalisierung innerhalb eines Jahres von 30 auf 42 Prozent gestiegen. 2010 hatte EMNID noch 19 Prozent ermittelt, wobei die Fragestellung in dem Fall nicht gut vergleichbar war; …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Abstimmung zu medizinischem Cannabis im Bundestag verschoben

By Michael Knodt Vergangene Woche hatte der Abgeordnete und drogenpolitische Sprecher von „Die Linke“, Frank Tempel, bereits darauf hingewiesen, dass das Gesetz zur medizinischen Anwendung von Cannabis-Blüten und Fertigarzneien auf Cannabis-Basis überraschend von der Tagesordnung genommen wurde. Ursprünglich war geplant, das Gesetz in der letzten Sitzungswoche 2016 vom 12.-16. Dezember zur Abstimmung zu bringen, um es dann am 26.02.2017 dem Bundesrat zur Abstimmung vorzulegen.
„Ich bin schlichtweg entsetzt darüber, dass die Bundesregierung die Abstimmung zum Thema Cannabismedizin ohne Begründung wieder von der Tagesordnung der letzten Sitzungswoche dieses Jahres geworfen hat. Das ist aber die letzte Möglichkeit, um Gesetze für das Jahr 2017 zu beschließen,“ …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Stellenausschreibung: Kommunikations- und Medienmanagement

By Georg Wurth (Aktuell schreiben wir zwei Stellen aus. Neben dieser Ausschreibung für Kommunikationsmangement suchen wir mit einer gesonderten Ausschreibung auch eine/n Eventmanager/in.)
Der DHV sucht eine/n Mitarbeiter/in im Bereich Kommunikations- und Medienmanagement.
Dazu gehört direkte Kommunikation per E-Mail und Telefon, aber auch die Betreuung unserer bestehenden Social Media Kanäle, vor allem Facebook und Twitter sowie der Aufbau weiterer Kanäle wie Instagram u.a. Durch unsere hohe Reichweite bieten wir die Möglichkeit, viele Menschen zu erreichen und mit Engagement die Legalisierung voranzutreiben. Zum Medienmanagement gehört die Pflege unseres Presseverteilers, die Erstellung regelmäßiger Pressemitteilungen sowie aktives Herangehen an Journalisten.
Wir bieten sinnvolle Arbeit für die gute Sache und …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Stellenausschreibung: Eventmanager/in

By Georg Wurth (Aktuell schreiben wir zwei Stellen aus. Neben dieser Ausschreibung für Eventmangement suchen wir mit einer gesonderten Ausschreibung auch eine/n Kommunikations- und Medienmanager/in.)
Der DHV sucht eine/n Mitarbeiter/in im Bereich Eventmanagement.
Der größte Aufgabenbereich wird die Organisation eines jährlichen Kongresses rund um Cannabis und Politik sein. Darüber hinaus brauchen wir Unterstützung bei diversen kleineren Events, an denen der DHV beteiligt ist. Beispiele dafür wären unser Sommerfest, ein gediegenes Firmensponsoren-Dinner, unsere Beteiligung an der Hanfparade, kreative Sonderaktionen wie beim Oktoberfest oder Aktivitäten auf anderen Veranstaltungen, Infostände auf Messen und Kongressen anderer. Auch Sponsoring-Aquise für Veranstaltungen soll zu diesem Aufgabenbereich gehören.
Wir bieten sinnvolle Arbeit …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Verzögerung bei Medizin-Gesetz | DHV-Video-News #104

By Georg Wurth Verzögerung bei Medizin-Gesetz | DHV News #104

Video of Verzögerung bei Medizin-Gesetz | DHV News #104

Die Hanfverband-Videonews vom 09.12.2016 • Medizin-Gesetz verschoben • Düsseldorf: Tagung zu Cannabis-Modellprojekt • Schweiz: Viele interessierte Konsumenten für Modellprojekt • DHV-Weihnachtsspendenkampagne • Termine
Medizin-Gesetz verschoben
Frank Tempel, Pressemitteilung vom 07.12.2016: Zeitplan für Cannabismedizin in größter Gefahr!
Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V., Pressemitteilung vom 02.12.2016: Konkretisierung des Gesetzentwurfs zur vereinfachten Nutzung Cannabis-haltiger Arzneien gefordert
Gemeinsames Positionspapier von Experten
Düsseldorf: Tagung zu Cannabis-Modellprojekt
WDR, 07.12.2016: Düsseldorf: Kontroverse über Cannabis-Legalisierung
WDR, …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Augsburg: Öffentliches Treffen der DHV-Ortsgruppe

By ma01 Die Ortsgruppe des Deutschen Hanfverbandes in Augsburg trifft sich in Brechts Bistro, um etwaige zukünftige Aktionen für 2017 zu planen.
Interessierte und engagierte Mitstreiter sind herzlich eingeladen, es gibt sogar eine Willkommenstasche für neue Mitglieder.
Weitere Informationen findet ihr im DHV-Forum oder über die Facebook-Veranstaltung des Treffens.
Datum: Donnerstag, 5. Januar 2017 – 19:00 bis 21:00Ort: Brechts Bistro (Auf dem Rain 6, 86150 Augsburg)Termintyp: DHV OrtsgruppeTreffenThemen: Mitmachen!HanfszeneTerminankündigungDeutschland – AllgemeinesSonderthemen: DHV Ortsgruppen …read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands