Berlin schafft 0-Toleranz-Zone am Görlitzer Park ab | DHV-Video-News #144

By Georg Wurth Berlin schafft 0-Toleranz-Zone am Görlitzer Park ab | DHV News #144

Video of Berlin schafft 0-Toleranz-Zone am Görlitzer Park ab | DHV News #144

Die Hanfverband-Videonews vom 10.11.2017
Die Tonspur der Sendung steht als Audio-Podcast am Ende dieser Nachricht zum downloaden oder direkt hören zur Verfügung.
• Cannabispetition 2017 – 61.081 Unterschriften
• DHV-Konferenz: „Hanf-Adler“ an Frank Tempel verliehen
• Die Jamaika-Verhandlungen
• BfArM lehnt Cannabis-Modellprojekt in Münster ab
• Niederlande: Kommunen stehen Schlange für Cannabis-Modellprojekt
• Klage verzögert Lizenz für Cannabisanbau in Deutschland
• Berlin …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Ausschreibung für Cannabisanbau in Deutschland wegen Klage gestoppt

By Michael Knodt Die mit dem neuen Gesetz für Cannabis als Medizin angekündigte Ausschreibung zum Anbau von medizinischem Cannabis in Deutschland wurde laut aktueller Berichte gestoppt. Demnach klagt die Firma Lexamed, ein süddeutscher Hersteller medizinischer Hilfsmittel, gegen das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM).
Das Unternehmen aus dem schwäbischen Waiblingen hatte sich im Juni für den Anbau von medizinischem Cannabis in Deutschland beworben. Weil Lexamed die vom Bundesinstitut festgelegten Vergabekriterien nicht erfüllen konnte, gab es bereits Ende Juni eine Absage von der in Bonn ansässigen Behörde.
Lexamed klagte fristgerecht gegen diesen Bescheid und konnte die Richter am Oberlandesgericht Düsseldorf überzeugen, die Klage zuzulassen. Die Richter …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

„Hanf-Adler“: Frank Tempel erhält ersten DHV-Preis

By Georg Wurth Premiere auf der Konferenz „Cannabis Normal“: Zum ersten Mal vergab der Deutsche Hanfverband einen Preis für besondere Verdienste im Kampf für die Legalisierung von Cannabis. Der erste Preisträger ist der bisherige drogenpolitische Sprecher der LINKEN-Fraktion im Bundestag, Frank Tempel.
Der erste „Hanf-Adler“ ging an einen Politiker, denn letztlich ist es der Bundestag, der für die repressive Cannabispolitik verantwortlich ist. Und es ist auch der Bundestag, der die Cannabis-Prohibition aufheben wird. Vorreiter im Parlament sind also entscheidend, um der Mehrheit näher zu kommen. Dies vorausgesetzt war schnell klar, wer der Preisträger sein muss: Frank Tempel war zwei Legislaturperioden im Bundestag und niemand …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Jamaika-Sondierungsteams: alle E-Mail-Adressen

By Georg Wurth Die Sondierungsgespräche von CDU/CSU, Grünen und FDP spitzen sich langsam zu. In absehbarer Zeit müssen sich die Parteien bei wichtigen Streitpunkten einigen, um Koalitionsverhandlungen aufnehmen zu können. Auch beim Thema Cannabis wird es bis dahin grundlegende Entscheidungen geben. Deshalb ist es jetzt aktuell besonders wichtig, dass die Zuständigen wissen, wie viele Menschen sich die Legalisierung von Cannabis wünschen. Hier stellen wir die nötigen Kontakte zur Verfügung.
Bitte schreibt den „Sondierern“ in einer kurzen (!) und freundlichen (!) E-Mail, dass ihr Fortschritte in der Cannabispolitik erwartet. Bei CDU und CSU geht es darum, den Widerstand zu verringern, bei Grünen und FDP darum, …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Hattingen: Legalisierung jetzt! Vortrag von Chris J. Demmer (Deutscher Hanfverband)

By Florian Rister Bürgerhaus Holschentor | Die Grüne Jugend Hattingen und der Grüne Ortsverband Hattingen laden alle Interessierten zu einer offenen Veranstaltung, unter dem Motto „Auf nach Jamaika – Legalisierung jetzt!“, ein. Als Gastredner ist Chris Demmer vom Deutschen Hanfverband Düsseldorf mit dabei.
Im DHV-Forum sowie auf der Seite Lokalkompass.de gibt es weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.
Datum: Donnerstag, 16. November 2017 – 18:30Ort: Bürgerzentrum Im Holschentor, Talstr. 8, 45525 HattingenTermintyp: DHV OrtsgruppeInfoveranstaltungThemen: Deutscher HanfverbandMitmachen!TerminankündigungDeutschland – AllgemeinesSonderthemen: DHV Ortsgruppen …read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands

Hanfverband begrüßt Abschaffung der Null-Toleranz-Zone im Görlitzer Park

By Florian Rister Berlin, 09.11.17 – Die Null-Toleranz-Zone für Cannabis im Görlitzer Park wurde abgeschafft. Die Polizei wird zwar weiterhin jede noch so geringe Menge Cannabis beschlagnahmen, die Staatsanwaltschaft kann allerdings Verfahren bis 15 Gramm straffrei einstellen.
Die von dem ehemaligen Innensenator Frank Henkel (CDU) im April 2015 eingeführte und von hunderten Cannabiskonsumenten mit einem Protestkiffen im Park begrüßte Verordnung hatte in den zwei Jahren ihrer Existenz viel Unheil angerichtet.
“Zehntausende Polizeieinsatzstunden wurden sinnlos vergeudet um phasenweise, temporäre Verlagerungen des Cannabishandels zu erzwingen. Es gab teilweise tägliche Polizeieinsätze, Personenkontrollen, Durchsuchungen und immer wieder Szenen von gewaltsamen Verhaftungen sowie flüchtenden Dealern oder Konsumenten”,

so Georg Wurth, Geschäftsführer …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Modellprojekt zur Cannabis-Abgabe in Münster abgelehnt

By Sascha Waterkotte Berlin, 08.11.17 – Mitten in den Jamaika-Sondierungsgesprächen hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) den Antrag der Stadt Münster für ein Cannabis-Modellprojekt zur regulierten Abgabe an Erwachsene abgelehnt. Die Stadt Münster hat hierzu bereits Widerspruch eingelegt, wie die Westfälischen Nachrichten in ihrer heutigen Ausgabe berichten. Der Deutsche Hanfverband kritisiert sowohl die Begründung des BfArM als auch den Zeitpunkt der Entscheidung massiv.
Das Institut begründet die Ablehnung des Antrags damit, dass eine kontrollierte Abgabe von Cannabis an gesunde Erwachsene weder medizinisch noch ethisch vertretbar sei, da Missbrauch und die Entstehung einer Abhängigkeit nicht ausgeschlossen seien. Missbrauch und Abhängigkeit sind aber auch …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Cannabispetition 2017: Quorum erreicht trotz Serverzusammenbrüchen

By Florian Rister Wir sammeln weiter Unterschriften, aber es ist schon jetzt ein großer Erfolg: Mit über 35.000 handschriftlich und 22.000 online gesammelten Unterschriften haben wir das Quorum von 50.000 Stimmen für die Cannabispetition 2017 erreicht! Ein wichtiger Meilenstein und ein großer Erfolg für unsere Bewegung. Das erste Mal in der Geschichte der Bundesrepublik hat eine offizielle Petition zu Cannabis diese Marke erreicht. Und das trotz massiver technischer Schwierigkeiten mit dem ePetitions Server des Bundestags, die bis heute andauern…
Schon bei unserer Konferenz „Cannabis Normal!“ in Berlin wurde dieser Erfolg frenetisch gefeiert. Dennoch bleibt ein übler Beigeschmack, da viele tausend interessierte Menschen nicht online …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Prag ist eine Reise wert – auf zum Cannafest 2017!

By info@hanfparade.de (info@hanfparade.de) Am kommenden Wochenende wird sich das Team der Hanfparade wieder auf dem Cannafest in Prag zeigen. Im Gepäck haben wir ein super Konzept und die ersten Flyer- und Posterentwürfe für die Hanfparade 2018, die am 11. August in Berlin unter dem Motto „Aufklärung statt Verbote!“ stattfindet. Bereits in den letzten Jahren waren wir gemeinsam mit dem Hanf Museum Berlin mit einem eigenen Stand zu Gast in der Tschechischen Hauptstadt. Und wie auch in den Vorjahren haben uns die Veranstalter des Cannafest freundlicherweise als NGO und Hanfaktivisten eingeladen.
Anders als in den Vorjahren findet die Messe diesmal jedoch nicht in der alt-ehrwürdigen …read more

Via:: Hanfparade in Berlin

Cannabiskonsumenten haben häufiger Sex | DHV-Video-News #143

By Georg Wurth Cannabiskonsumenten haben häufiger Sex | DHV News #143

Video of Cannabiskonsumenten haben häufiger Sex | DHV News #143

Die Hanfverband-Videonews vom 03.11.2017
Die Tonspur der Sendung steht als Audio-Podcast am Ende dieser Nachricht zum downloaden oder direkt hören zur Verfügung.
• Cannabispetition 2017 – 52.000 Unterschriften
• Erste Rauchzeichen von Jamaika
• DHS und Schildower Kreis fordern Cannabis-Reform
• Luxemburg legalisiert Cannabis als Medizin
• Cannabiskonsumenten haben häufiger Sex
• Termine
Cannabispetition 2017 – 52.000 Unterschriften
DHV, 01.11.2017: Chaos um die Cannabispetition: Serverprobleme beim Deutschen Bundestag
DHV Youtube, …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband