Die Qual der Wahl in Schleswig-Holstein

By Georg Wurth Für die Landtagswahl in Schleswig-Holstein am kommenden Sonntag haben wir wie immer eine Wahlanalyse erstellt. Das Ergebnis ist ernüchternd. Eine Wahlempfehlung für Hanffreunde fällt schwer.
Rot-Grün-SSW wurde hoffnungsvoll begrüßt und tatsächlich gab es einige fortschrittliche Vereinbarungen im Koalitionsvertrag. Ein Drugchecking-Programm sollte eingeführt und Cannabiskonsumenten sollten entkriminalisiert werden. Eine Anhebung der Geringen Menge, bis zu der die Strafverfahren eingestellt werden, wurde vereinbart. Verhandelt haben Grüne und SSW also nicht ganz vergeblich mit der sich sträubenden SPD. Nur wurde bis zum Ende der Legislaturperiode nichts davon umgesetzt! Das kann nur als Niederlage für die Cannabispolitik von SSW und Grünen gewertet werden. Beide waren …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Posted in PM der Hanf-Organisationen.