Legalisiert Mexiko medizinisches Cannabis?

By MarianaPinzon Im Vorfeld der UN Konferenz zum Thema Drogen (UNGASS 2016) wurde in Mexiko in fünf nationalen Foren über eine mögliche Regulierung von Cannabis diskutiert. Die Ergebnisse dieser Diskussion sollten dann als mexikanische Haltung bei der UNGASS vorgestellt werden. Man hatte sich auf eine weitere Entkriminalisierung sowie auf die Legalisierung von medizinischem Cannabis verständigt. Für eine generelle Legalisierung gab es dabei keine Mehrheit. Auch in der Bevölkerung gibt es laut Umfragen derzeit keine Mehrheiten für einen solchen Schritt.
Mexikanischer Präsident bringt Initiative zu medizinischem Cannabis in den Kongress
Nach dem letztem Forum hatte der Präsident seine Teilnahme an der UNGASS …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Posted in PM der Hanf-Organisationen.