Münster beantragt Modellprojekt

By Sascha Waterkotte Auch wenn im Bundesrat jüngst die Initiative der rot-rot-grünen Regierung Thüringens und des rot-grünen Senats aus Bremen für Modellversuche zur kontrollierten Cannabisabgabe an Volljährige scheiterte, unternimmt die Stadt Münster einen neuen Anlauf für ein Cannabis Modellprojekt. Das Beispiel Münster zeigt: Das Verlangen nach Modellprojekten besteht nach wie vor.
Die heute von der Stadt Münster bekannt gegebene Information, dass sie den Antrag für ein Cannabis Modellprojekt beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) eingereicht hat, wird von den Hanffreunden Münster begrüßt. Allerdings üben sie inhaltlich Kritik an der geplanten kostenlosen Abgabe: “Wenn die Stadt Freibier ausgeben würde, würde auch mehr Alkohol getrunken …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Posted in PM der Hanf-Organisationen.