Dresden: Treffen der DHV-Ortsgruppe

By Florian Rister Die DHV-Ortsgruppe Dresden lädt zu ihrem nächsten Treffen ein. Am Eingang und im Gebäude wird der Treff ausgeschildert sein (Infotafel: „Veranstalter: Stefan Richter“) damit ihr ihn auch leichter findet. Wer sich vor Ort für die Legalisierung einsetzen möchte oder die Aktivisten der Gruppe kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen an dem Treffen teilzunehmen. Rollstuhlfahrer werden gebeten, sich im Voraus dort zu melden. Es sind einige Treppenstufen zu überwinden, dafür gibt es aber bei Anfrage genügend Helfer.
In unserem Webforum gibt es weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.
Datum: Donnerstag, 13. Juli 2017 – 20:30Ort: riesa efau; Adlergasse 14; 01067 Dresden; Dachgalerie (Treff ist auch …read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands

Ludwigshafen: Cannabis und Recht

By Florian Rister Der Hanfverband Rhein-Neckar, offizielle DHV-Ortsgruppe, organisiert eine Veranstaltung zu Cannabis und Recht. Nach den gleichnamigen Veranstaltungen in Heidelberg und Mannheim informieren:
– Die Rechtsanwälte Dr. Jörg Becker und Patrick Welke von der Kanzlei ‚Becker Behlau‘ in Mannheim und in Heidelberg (www.strafrecht-anwalt-mannheim.de und www.kanzlei-hd.de) sowie
– Die Verkehrspsychologin Petra Dahl (66953 Pirmasens, 76857 Annweiler-Rinnthal, und 76929 Landau / Pfalz) zum Thema ‚Cannabis und Recht‘.
Der Eintritt ist frei und interessierte Besucher sind herzlich willkommen! Auf der offiziellen Website, im Facebook-Event und im DHV-Forum gibt es weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.
Datum: Dienstag, 20. Juni 2017 – 19:00Ort: Restaurant Die Zeder, Lisztstraße 178, 67061 Ludwigshafen. Termintyp: DHV …read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands

Düsseldorf: Infostand der DHV-Ortsgruppe

By Florian Rister Die DHV-Ortsgruppe macht bei gutem Wetter einen Infostand in der Innenstadt. Interessierte Bürger und motivierte Legalisierungsbefürworter sind herzlich eingeladen, sich am Stand zu informieren und die Gruppe kennenzulernen. 17.06.17 machen wir bei gutem Wetter einen Infostand auf dem Heinrich-Heine-Platz ab 11 Uhr. Helfer und Interessierte sind herzlich Willkommen! Im DHV-Forum gibt es weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.
Datum: Samstag, 17. Juni 2017 – 11:00Ort: Heinrich Heine Platz, DüsseldorfTermintyp: DHV OrtsgruppeInfostandThemen: Deutscher HanfverbandMitmachen!HanfszeneDeutschland – AllgemeinesSonderthemen: DHV Ortsgruppen …read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands

Landesärztekammer Bayern informiert über Cannabis als Medizin

By Michael Knodt Immer mehr Fortbildungsangebote zu Cannabis als Medizin.

Das derzeit größte Problem mit dem neuen Gesetz zur medizinischen Verwendung von Cannabis besteht darin, dass es in der Praxis schlecht funktioniert. Den DHV erreichen fast täglich Rückmeldungen von Patienten, die keine Ärzte zur Behandlung mit Cannabis finden und sich oft nicht ernst genommen fühlen. Man werde behandelt, als wolle sie sich schnell was zu kiffen auf Rezept holen, …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Hanf Museum auf der Mary Jane Hanffachmesse vom 16-18. Juni

By tribble Das Hanf Museum Berlin ist mit dabei: vom 16.-18. Juni findet in Berlin die große Mary Jane Hanffachmesse statt. Dort gibt es alles zu sehen, was es rund um Hanf gibt. Die Messe wird abgerundet durch ein umfangreiches Sprecherprogramm und die Chillout-Zone.

Die Messe findet in dem Funkhaus Berlin, Nalepastr statt. Es sind Parkplätze sowie die Verbindung mit Schiff, und öffentlichen Verkehrsmitteln vorhanden.
Ihr findet uns am Gemeinschaftsstand mit der Hanfparade und der Hanffaser Fabrik Uckermark im Outdoor Chillbereich. …read more

Via:: Hanf Museum

Cannabiskontrollgesetz mit den Stimmen von CDU/CSU und SPD abgelehnt

By Michael Knodt Über die Details des Cannabiskontrollgesetz, welches die Grünen dem Bundestag 2015 vorgestellt hatten, hat der DHV bereits umfassend informiert. So kam die Ablehnung durch die Regierungskoalition am vergangenen Freitag wenig überraschend. Niemand hatte ernsthaft erwartet, dass die Regierung im Handstreich Cannabis reguliert, weil die Opposition einen Vorschlag einreicht. Doch während der Debatte im Bundestag wurde vor allem klar, dass die jahrelang verhärteten Fronten langsam zu bröckeln scheinen.
Während sich Grüne und Linke in der Debatte für den Entwurf stark machten, mehren sich auch in der der SPD die Stimmen für eine grundsätzliche Evaluierung bisheriger drogenpolitischen Standpunkte. Burkhardt Blienert warf der Union …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Erste Internationale Cannabis Business Conference in Berlin, Deutschland

By info@hanfparade.de (info@hanfparade.de) Ein UFO landet und alle schauen hin: Die Internationale Cannabis Business Conference ist in Berlin und damit zum ersten Mal seit vielen Jahren ihres Bestehens in Deutschland gelandet und hat alle Hanffreunde fasziniert. Denn hier zeigte sich das enorme Potenzial des CannaBusiness, bereit um in Deutschland zu starten. Doch wer die hiesige Gesetzeslage kennt, weiß, dass auch mit den besten Investoren im Rücken immer noch kein Cannabis Dispensary nach amerikanischem (in legalisierten Staaten) Vorbild eröffnet werden kann.
So zogen viele ausländische Besucher, die auf ein schnelles Invest & Return gehofft hatten, wieder ab. Doch wir und andere Besucher der Messe konnten …read more

Via:: Hanfparade in Berlin

„Berliner Aufruf“ klagt an: Der Drogenkrieg ist unchristlich

By Michael Knodt Copyright: Berliner Aufruf

Die entschiedensten Gegner einer Cannabis-Reform kommen nicht selten aus den gleichen christlich-konservativen Kreisen, die Erkenntnisse Darwins in Frage stellen, die Homosexualität als heilbare Krankheit betrachten oder die Gleichstellung von Mann und Frau als Gotteslästerung betrachten.
Doch auch unter engagierten Christen werden die Stimmen, die ein Ende des weltweiten Drogenkriegs fordern, seit einigen Jahren immer lauter. Mittlerweile wollen besonders in Südamerika und den USA viele christliche …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Frankreich: Macron will Gefängnisstrafen für Kiffer abschaffen | DHV-Video-News #125

By Georg Wurth Frankreich: Macron will Gefängnisstrafen für Kiffer abschaffen | DHV News #125

Video of Frankreich: Macron will Gefängnisstrafen für Kiffer abschaffen | DHV News #125

Die Hanfverband-Videonews vom 02.06.2017
• Alternativer Drogen- und Suchtbericht 2017
• Volksinitiative in Österreich für Eigenanbau durch Patienten
• Washington State legalisiert Eigenanbau durch Patienten
• DHV-Führerscheinkampagne coming soon – ermöglicht durch Sens Media
• Grüne in Bremen bleiben dran – geht die SPD mit?
• CannaFem – Netzwerk von Frauen für Cannabis
• Ärzteschaft will Verschreibung von Cannabis vereinfachen
• Frankreich: …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Berlin: Vorstellung des CannaFem-Netzwerkes auf der Mary Jane

By MarianaPinzon Um das Netzwerk und seine Mitstreiterinnen vorzustellen, Frauen aus der Szene die Möglichkeit zu geben sich kennenzulernen und gemeinsam Ideen für den weiteren Weg des Netzwerks zu erarbeiten, veranstaltet die Berliner CannaFem Gruppe am 15.6 um 19.30 ein Netzwerktreffen in der „Milchbar“ auf dem Messegeländer der Mary Jane. Ausstellerinnen und Besucherinnen sind herzlich eingeladen an dem Treffen teilzunehmen.
Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten gibt es auf Facebook. Um Anmeldung wird gebeten an info(at)cannafem-network.com
Datum: Donnerstag, 15. Juni 2017 – 19:30Ort: Milchbar im Funkhaus Nalepastraße 18, 12459 BerlinTermintyp: HanfmesseInfoveranstaltungTreffenThemen: Mitmachen!HanfszeneTerminankündigungDeutschland – AllgemeinesInternationales – Allgemeines …read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands