Willkommen auf der Webseite des H.A.N.F.!

H.A.N.F. steht für: “Hanf Als Nutzpflanze Fördern”

Das Ziel des Vereins ist es, die Wiedereingliederung der Nutzpflanze Hanf in unsere Wirtschaft zu fördern. Im Interesse dieses Zieles soll

  • die Öffentlichkeit über die kulturelle Bedeutung des Hanfes informiert werden,
  • Die Öffentlichkeit über ökologische, betriebs- und volkswirtschaftliche sowie medizinische und psychoaktive Aspekte der Nutzbarmachung des Hanfes informiert werden,
  • durch soziale Beratung und politische Aufklärung ein Beitrag zur Bildung und Erziehung der Bürger geleistet werden,
  • auf demokratischem Wege die vollständige Wiederzulassung der Gattung Cannabis erreicht werden,
  • eine wissenschaftliche Auseinandersetzung über den Themenkreis Cannabis gefördert sowie objektive Aufklärungsarbeit geleistet werden, um für die Meinungsbildung des einzelnen Bürgers eine fundiertere Basis zu schaffen.

Weiterhin soll durch die Förderung der Kommunikation zwischen Initiativen im In- und Ausland ein Beitrag zur Völkerverständigung geleistet werden.

Neueste Einträge

Stellenausschreibung: Ehrenamts- und Ortsgruppenmanagement

By Florian Rister DHV Bundesvernetzungstreffen 2017 in Bad Breisig Der Deutsche Hanfverband (DHV) ist die größte Interessenvertretung von Hanffreunden und Legalisierungsbefürwortern in Deutschland. Wir betreiben ein Büro in Berlin mit neun festen und einigen freien MitarbeiterInnen und arbeiten mit unserem Online-Auftritt, öffentlichen Kampagnen, Aktionen und vielen Einzelgesprächen für die vollständige Legalisierung von Cannabis. Wir lieben […]

Hochrechnung: Zehntausende Menschen erhalten medizinisches Cannabis

By Florian Rister Die Gesamtzahl der Cannabispatienten in Deutschland steigt rasant! Zum Jahreswechsel wurden neue Zahlen zu den bisherigen Anträgen auf Kostenübernahme bei verschiedenen Krankenkassen bekannt. Etwa 0,2 Promille der Versicherten bei AOK, TK und Barmer haben demnach bisher eine Kostenübernahme erhalten, ca. 0,1 Promille haben erfolglos einen Antrag gestellt. Rechnet man diesen Wert hoch […]

Berlin: Hanfblock der DHV-Ortsgruppe auf der „Wir haben es satt!“ Demo

By Sascha Waterkotte Am 20. Januar findet die 8. „Wir haben es satt!“ Demonstration in Berlin statt, auf der eine ökologischere Landwirtschaft und gesundes Essen für alle gefordert wird. Wie in den Vorjahren auch wird sich die Berliner Ortsgruppe wieder mit einem Hanfblock an der Forderung der Veranstalter beteiligen. Wer sich beteiligen möchte: Die Gruppe […]

Drogen, Arbeit und Rassismus im öffentlichen Raum

By Sascha Waterkotte Im Friedrichshain-Kreuzberg Museum wird über den illegalen Verkauf von Drogen und über Fragen von Sichtbarkeit, Kriminalität, Drogenkonsum, Arbeitsbedingungen und Entrechtung diskutiert. Dafür lädt die Rosa Luxemburg Stiftung im Rahmen einer Podiumsdiskussion vier Expert*innen ein, die Situation zu analysieren. Teilnehmer*innen: Monika Mokre, Politikwissenschaftlerin und Aktivistin aus Wien Scott Holmquist, leitender Künstler der Ausstellung […]