Schulz für Aufhebung des Fraktionszwangs bei Cannabisabstimmung im Bundestag

By Michael Knodt Auch die Jugendorganisation der SPD fordert die Legalisierung

Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat heute seine ablehnende Haltung gegenüber einer Liberalisierung der Cannabis-Gesetzgebung aufgegeben. Nur zwei Tage nach dem TV-Duell mit Bundeskanzlerin Angela Merkel äußerte sich Schulz heute gegenüber prominenten YouTubern. Auf die Frage nach der Aufhebung des Fraktionszwangs bei einer Abstimmung zur Cannabis-Legalisierung antwortete Schulz: „Ja, das wäre vernünftig“. Ob er selbst für die Abschaffung des generellen …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Posted in PM der Hanf-Organisationen.