USA: Maryland verabschiedet ein Gesetz zur Reduzierung von Strafen für Cannabisbesitz

By max.plenert@hanfverband.de (Maximilian Plenert) Aus den IACM-Informationen vom 19. April 2014: Der demokratisch kontrollierte Gesetzgeber hat eine Gesetzesvorlage zur Entkriminalisierung geringer Cannabismengen angenommen. Der Senat nahm eine Vorlage an, die den Besitz von bis zu zehn Gramm Cannabis zu einer Ordnungsstrafe machen würde. Der demokratische Gouverneur Martin O’Malley erklärte bereits, dass er das Gesetz unterzeichnen werde. Quelle: Reuters vom 7. April 2014 …read more

Via: Deutscher Hanf Verband

Bei allen Services (Mister Wong, Yigg, Infopirat etc.)

Dieser Eintrag wurde am Dienstag, Mai 27th, 2014 um 23:00 geschrieben und in den folgenen Kategorien abgelegt: PM der Hanf-Organisationen. Du kannst den Antworten per RSS 2.0 feed verfolgen. Die Kommentarfunktion und Pings sind zur Zeit nicht möglich.

Comments are closed.