Wissenschaft: Mäßiger bis starker Cannabiskonsum beeinträchtigt nicht das Arbeitsgedächtnis

By max.plenert@hanfverband.de (Maximilian Plenert) Aus den IACM-Informationen vom 08. März 2014: In einer dreijährigen Studie mit 22 gegenwärtigen starken Cannabiskonsumenten, 4 abstinenten starken Cannabiskonsumenten nach den 3 Jahren und 23 Kontrollpersonen, die keinen Cannabis konsumierten, fanden Forscher heraus, dass Cannabiskonsum nicht die Funktionalität des Netzwerkes für das Arbeitsgedächtnis verändert.
Quelle: Psychologisches Institut, Universität von Amsterdam, Niederlande. Cousijn J, et al. Addict Biol 2014;19(2):282-93. …read more

Via: Deutscher Hanf Verband

Bei allen Services (Mister Wong, Yigg, Infopirat etc.)

Dieser Eintrag wurde am Freitag, März 21st, 2014 um 15:11 geschrieben und in den folgenen Kategorien abgelegt: PM der Hanf-Organisationen. Du kannst den Antworten per RSS 2.0 feed verfolgen. Die Kommentarfunktion und Pings sind zur Zeit nicht möglich.

Comments are closed.