Zweiter Arzneimittelhändler importiert Cannabis

By Maximilian Plenert Das Berliner Unternehmen Pedanios GmbH importiert seit Ende letzten Jahres Cannabis-Blüten von der Firma Bedrocan aus den Niederlanden nach Deutschland. Damit bekommt der Platzhirsch Fagron, der bisher das Monopol bei der Versorgung von Apotheken hatte, Konkurrenz. Für die Patienten könnte dies eine bessere Versorgung und insbesondere sinkende Preise bedeuten.
Nach den uns vorliegenden Informationen gibt Pedanios im Gegensatz zu Fagron den Apotheken einen Mengenrabatt. Während der Grundpreis bei einer Dose nur knapp unter dem von Fagron geforderten Betrag liegt, ergibt sich bei größeren Mengen ein klarer Preisvorteil. Wieviel davon bei Patienten ankommt, hängt von der Preispolitik der Apotheke ab.
Ein Patient berichtete …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Posted in PM der Hanf-Organisationen.