Willkommen auf der Webseite des H.A.N.F.!

H.A.N.F. steht für: “Hanf Als Nutzpflanze Fördern”

Das Ziel des Vereins ist es, die Wiedereingliederung der Nutzpflanze Hanf in unsere Wirtschaft zu fördern. Im Interesse dieses Zieles soll

  • die Öffentlichkeit über die kulturelle Bedeutung des Hanfes informiert werden,
  • Die Öffentlichkeit über ökologische, betriebs- und volkswirtschaftliche sowie medizinische und psychoaktive Aspekte der Nutzbarmachung des Hanfes informiert werden,
  • durch soziale Beratung und politische Aufklärung ein Beitrag zur Bildung und Erziehung der Bürger geleistet werden,
  • auf demokratischem Wege die vollständige Wiederzulassung der Gattung Cannabis erreicht werden,
  • eine wissenschaftliche Auseinandersetzung über den Themenkreis Cannabis gefördert sowie objektive Aufklärungsarbeit geleistet werden, um für die Meinungsbildung des einzelnen Bürgers eine fundiertere Basis zu schaffen.

Weiterhin soll durch die Förderung der Kommunikation zwischen Initiativen im In- und Ausland ein Beitrag zur Völkerverständigung geleistet werden.

Neueste Einträge

Anhörung zur Cannabis-Legalisierung im Gesundheitsausschuss des Bundestags

Die Bündnisgrünen haben einen Antrag zur Legalisierung des Cannabis-Umgangs im Rahmen des Eigenbedarfs eingebracht. Um genau zu sein geht es um den Antrag: „Änderung des Betäubungsmittelgesetzes, wodurch die Strafbarkeit entfällt, wenn die Person Cannabis ausschließlich zum Eigenverbrauch anbaut, herstellt, einführt, erwirbt, besitzt oder zur Ermöglichung des gleichzeitigen und gemeinsamen Konsums unentgeltlich abgibt“. Dazu führt der […]

Zukunftsdialog als Chance für die Cannabislegalisierung

Die Bundeskanzlerin führt seit dem 01. Februar eine Online Bürgerbefragung durch. Dabei geht es um 3 Kernfragen die unsere Zukunft in Deutschland in den nächsten 10 Jahren betrifft und jeder Bürger soll dazu Vorschläge machen. Lange Rede kurzer Sinn, die Legalisierung von Cannabis gehört bereits jetzt schon zum Top Thema! Cannabis legalisieren = den Markt […]

Protest vor der russischen Botschaft zum Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember 2011

Deutsche AIDS-Hilfe ruft zum Protest vor der russischen Botschaft am 1. Dezember 2011 auf. Berlin (ots) – Fast 40 Prozent der rund 1,7 Millionen Menschen in Russland, die intravenös Drogen konsumieren, sind mit HIV infiziert, in einigen Gegenden sogar 75 Prozent. Darauf weisen Experten anlässlich des morgigen Welt-Aids-Tags hin. Die Situation ist katastrophal – in […]

Bald Coffeeshops oder Cannabis Clubs in Kopenhagen?

Der Stadtrat von Kopenhagen stimmte mit überwältigender Mehrheit für Cannabis-Verkaufsstellen. Diese sollen allerdings nur bedingt sich an dem „Holländischen Modell“ orientieren, denn es lässt die Frage offen, wo das Cannabis herkommt. „Wir denken an ungefähr 30-40 Verkaufsstellen, wo es den Leuten nicht darum geht, Dir mehr zu verkaufen, sondern Dich zu beraten“, sagte Warming vergangene […]