Ergebnis der DHV-Spendenkampagne 2021/22

Wieder einmal habt ihr das Ergebnis des Vorjahres geknackt. Bei unserer Weihnachtsspendenaktion haben diesmal 4.857 Spender und neue Fördermitglieder insgesamt 179.403 Euro in den Topf geworfen. Herzlichen Dank an alle, die sich beteiligt haben!

Damit können wir dieses Jahr unseren Plan umsetzen und wieder eine “Cannabis Normal!”-Konferenz veranstalten, um zusammen mit Politikern, Wissenschaftlern und Aktivisten die Details einer sinnvollen Regulierung des Cannabismarktes zu diskutieren. Der Schwerpunkt unserer Arbeit im Jahr 2022 wird sein, die Legalisierung endgültig durchzusetzen und die Debatte um das geplante Legalize-Gesetz zu begleiten. Dabei werden wir die Interessen von Konsumenten und Zivilgesellschaft vertreten. Dank eurer Hilfe sind wir dafür nun gut aufgestellt.

Bei der endgültigen Durchsetzung der Legalisierung spielen die vier Landtagswahlen in diesem Jahr eine besondere Rolle. Derzeit hat die CDU noch die Möglichkeit, die Zustimmung zur Legalisierung im Bundesrat zu blockieren. Wenn es uns gelingt, die CDU aus drei von vier Landesregierungen zu werfen, hat sie keine ausreichende Mehrheit mehr für eine Blockade im Bundesrat. Dank der vielen Spenden werden wir wahrscheinlich neben der Finanzierung der Konferenz auch die Möglichkeit haben, uns mit PR-Aktionen bei den Landtagswahlen einzumischen.

Zeit für Legalisierung!

Die Gewinner unserer Verlosung zur Spendenaktion werden wir Ende Januar ziehen und ab Mitte Februar die Preise verschicken.

Veröffentlicht in PM der Hanf-Organisationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.