Hanfverband reagiert auf falsche Unterstellung von Prof. Holm-Hadulla

By Georg Wurth Am Mittwoch, den 07.02., hat Professor Holm-Hadulla in der Sendung SternTV den Deutschen Hanfverband massiv angegriffen. Der DHV habe ein Plakat produziert und in Fußgängerzonen aufhängen lassen, das unbewiesene medizinische Wirkungen von Cannabis verspricht. Er sagte in diesem Zusammenhang, dieses Verhalten des DHV sei kriminell. Das angesprochene Plakat stammt aber gar nicht vom DHV. Deshalb fordern wir Herrn Holm-Hadulla auf, solche Falschbehauptungen zu unterlassen.
In diesem Zusammenhang habe ich Herrn Holm-Hadulla eben folgende E-Mail geschickt:
Sehr geehrter Herr Holm-Hadulla!
Vorgestern haben Sie in der Diskussionsrunde bei SternTV behauptet, der Deutsche Hanfverband habe ein Plakat veröffentlicht und „in mehreren Fußgängerzonen aufhängen lassen“, auf dem …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Posted in PM der Hanf-Organisationen.