Netanjahu stoppt Exportpläne – Kein medizinisches Cannabis aus Israel

By Michael Knodt Israels Premierminister Benjamin Netanjahu hat die notwendige Genehmigung zum Export von medizinischem Cannabis ausgesetzt. Netanjahu verlangt zusätzliche klinische Studien und eine Wirtschaftlichkeitsstudie des Nationalen Wirtschaftsrats, bevor Israel das im Land produzierte Cannabis zu medizinischen Zwecken auch exportieren darf.
Der israelische Premier verkündete seine Entscheidung am Sonntag nach einem Treffen mit Finanzminister Moshe Kahlon und Sicherheitsminister Gilad Erdan. Sicherheitsminister Erdan lägen neue Erkenntnisse vor, denen zufolge für medizinische Zwecke angebautes Cannabis zum Freizeitkonsum missbraucht werde. Deshalb habe das Sicherheitsministerium seine Haltung kurzfristig geändert und lehne die Reform jetzt ab, berichten israelische Medien. Die Jerusalem Post schreibt, dass US-Präsident Trump sogar höchstpersönlich interveniert …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Posted in PM der Hanf-Organisationen.