Berlin: ICBC 2018

By Sascha Waterkotte Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr kehrt die International Cannabis Business Conference (ICBC) zurück nach Berlin! Auch in diesem Jahr werden hochkarätige Speaker aus Wirtschaft, Politik und Medizin über das Cannabusiness an drei Tagen im Maritim ProArte Hotel diskutieren. Die ICBC ist interessant für alle Cannabis-Interessierten und ein Muss für alle, die sich für das aufkommende Business in Deutschland interessieren und ist perfekt zugeschnitten auf den Informations- und Vernetzungsbedarf einer aufkommenden Cannabisindustrie in Deutschland.
Hier findet ihr weitere Infos und Tickets.
Datum: Mittwoch, 11. April 2018 – 10:00 bis Freitag, 13. April 2018 – 18:00Themen: HanfszeneDrogenpolitik in DeutschlandStimmen zum Thema Drogen …read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands

Mannheim: Cannabis – Jahrtausende alte Heilpflanze

By Sascha Waterkotte Der Hanfverband Rhein-Neckar und Naturheilverfahren Viernheim, Weinheim und Umgebung laden am 15.02.2018 zum Vortrag von Manfred van Treek zum Thema “Cannabis als Medizin” mit anschließender Diskussion ein.
Schon seit mehreren Jahrtausenden benutzen die Menschen die heilkräftige Wirkung von Hanf. Deswegen verwundert es nicht, dass Cannabis in traditionellen Medizinsystemen als Heilmittel bei allerlei Krankheiten geschätzt wird. Das im März 2017 veröffentlichte Cannabis-Gesetz sieht vor, dass Mediziner Cannabisblüten auf Kosten der Krankenkassen verordnen können. Der Arzt Manfred van Treek berichtet über Patienten, deren Anträge von den Krankenkassen abgelehnt wurden, obwohl diese die erforderlichen Bedingungen erfüllt hatten. Es werden Wege beschrieben, wie Patienten zu …read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands

Heidelberg: Treffen der DHV-Ortsgruppe Rhein-Neckar

By Sascha Waterkotte Die DHV-Ortsgruppe Rhein-Neckar lädt ein zu ihrem Offenen Treffen. Du hast Anregungen? Kritik? Fragen? Oder willst die Legalisierungsbewegung aktiv mitgestalten?
Dann komm einfach vorbei: gerade jetzt, da die Vorbereitungen für den GMM am 5. Mai laufen, ist Unterstützung in jeder Form willkommen.
Mehr Informationen gibt es im Facebook-Event und auf der Homepage der Ortsgruppe.
Datum: Montag, 5. Februar 2018 – 19:00 bis 21:00Ort: Heidelberg: Laden für Kultur und Politik

…read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands

Bayerische Regierung ignoriert Ärztemangel für Cannabis als Medizin

By Sascha Waterkotte Pressemitteilung des Deutschen Hanfverbands vom 30.01.2018
München/Berlin, 30.01.18 – Laut der Antwort der Bayerischen Landesregierung haben bayerische Patienten keine Probleme, fachkundige Ärzte für Cannabis als Medizin zu finden. Schließlich hätten bereits über 450 Ärzte in Bayern Cannabis per Rezept verordnet. (Drucksache 17/18830). Von den mehr als 62.000 berufstätigen Ärzten in Bayern haben somit lediglich 0,7 % jemals Cannabis als Medizin verschrieben. Dies deutet darauf hin, dass der Schulungsbedarf für diese erst seit dem 10.03.2017 wieder zugelassene Naturmedizin weiterhin enorm ist. Dass der Staatsregierung trotz diverser Medienberichte nicht bekannt ist, wie groß die Probleme für die teils chronisch schwerkranken Patienten sind, ist …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Cannabis & Führerschein: Was bedeutet der Beschluss des Verkehrsgerichtstags?

By Georg Wurth Am vergangenen Freitag hat der Verkehrsgerichtstag in Goslar eine Empfehlung zu Cannabis und Führerschein veröffentlicht. Der DHV war live vor Ort dabei.
Hier ein Bericht über die Debatte und die möglichen Konsequenzen:
Der Deutsche Verkehrsgerichtstag (VGT)
Der VGT wird von einem eigens zu diesem Zweck gegründeten Verein organisiert, er “dient der Wissenschaft, Lehre und Forschung auf allen Gebieten des Verkehrsrechts und angrenzender Fachgebiete.” Die Beschlüsse des VGT bzw. seiner Arbeitskreise haben keinerlei rechtlich oder politisch bindenden Auswirkungen. Wegen der großen Bedeutung des Gremiums finden die Beschlüsse in der Politik dennoch häufig Gehör. Immerhin wurden laut Presseberichten in diesem Jahr über 2.000 Fachleute erwartet …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Bremer SPD bricht Koalitionsvereinbarung

By Michael Knodt Die Bremer SPD hat den im Koalitionsvertrag vereinbarten Maßnahmen zur Liberalisierung der Cannabispolitik in der Weserstadt am Montag überraschend eine Absage erteilt. Bereits 2015 hatten sich SPD und Grüne im Rahmen der Koalitionsverhandlungen darauf geeinigt, die Cannabis-Politik auf Landesebene zu liberalisieren, ihr Vorhaben jedoch bislang nicht umgesetzt. Dazu sollte die Geringe Menge zum Eigenbedarf laut SPD-Pressesprecher Matthias Koch “definitiv im zweistelligen Berich angesiedelt werden”. Zudem wurde damals vereinbart, dass der strafrechtliche Umgang mit Cannabis bei Verkehrs- oder Personenkontrollen moderater gestaltet werden soll und auch der Eigenanbau von einigen wenigen Cannabispflanzen nicht mehr strafrechtlich relevant sein wird. Noch im Januar 2018 …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Düsseldorf: Treffen der DHV-Ortsgruppe Düsseldorf

By Sascha Waterkotte Das monatliche Treffen der DHV-Ortsgruppe Düsseldorf findet am 1. Februar ab 19 Uhr in der Butze statt. Legalisierungsinteressierte sind willkommen vorbeizuschauen!
Weitere Infos gibt es im Facebook-Event.

Datum: Donnerstag, 1. Februar 2018 – 19:00Ort: Düsseldorf: Butze

Hier trifft sich gelegentlich die DHV-Ortsgruppe Düsseldorf.
Weißenburgstr 18Butze40476 Düsseldorf

Termintyp: DHV OrtsgruppeThemen: Mitmachen!HanfszeneTerminankündigungSonderthemen: DHV Ortsgruppen …read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands

München: Treffen der DHV-Ortsgruppe München

By Sascha Waterkotte Die DHV-Ortsgruppe München lädt alle Interessierten zur offiziellen Versammlung ein. Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen findet ihr im Facebook-Event.
Datum: Sonntag, 4. Februar 2018 – 14:00 bis 15:30Ort: Weltwirtschaft, Schwanthalerstr 80, 80336 MünchenTermintyp: DHV OrtsgruppeThemen: Mitmachen!HanfszeneTerminankündigungSonderthemen: DHV Ortsgruppen …read more

Via:: Terminhinweise des Deutschen Hanf Verbands

ICBC Berlin: Cannabis Business Conference vom 11. bis 13. April

By Georg Wurth Die International Cannabis Business Conference (ICBC) ist gekommen, um zu bleiben. Nach dem grandiosen Auftakt im letzten Jahr sind wieder viele hochkarätige internationale Gäste und Experten zu erwarten. Mit Unterhaltung, anständiger Verpflegung und einer fetten Party setzt die ICBC neue Standards. Aber vor allem wird es wieder jede Menge Informationen geben über den Stand des Cannabis Business in Deutschland und Europa.
Die ICBC ist tatsächlich eine Konferenz, die sich auf Business konzentriert. Die Player des aufkommenden Medical-Cannabis-Marktes werden vor Ort sein – und alle, die es werden wollen, sollten sich das nicht entgehen lassen. Ebenso dürfte die Konferenz interessant sein für …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband

Hanfverband fordert auf dem Verkehrsgerichtstag mehr Gerechtigkeit für Cannabiskonsumenten

By Sascha Waterkotte Pressemitteilung des Deutschen Hanfverbands vom 24.01.2018
Berlin, 24.01.2018 – Heute startet in Goslar der 56. Deutsche Verkehrsgerichtstag, auf dem das Thema “Cannabiskonsum und Fahreignung” als Schwerpunkt behandelt wird. Auch DHV-Geschäftsführer Georg Wurth nimmt am entsprechenden Arbeitskreis teil, um mit dem versammelten Fachpublikum über einen geeigneteren Grenzwert und eine Änderung des Fahrerlaubnisrechts zu diskutieren.
Nicht nur fǘr den Deutschen Hanfverband, sondern auch für die Experten der Grenzwertkommission ist klar: Der zur Bestimmung der Fahrtauglichkeit herangezogene THC-Grenzwert muss erhöht werden. Restmengen von THC können im Blut teilweise noch tage- oder gar wochenlang nach Abklingen der Rauschwirkung nachgewiesen werden. Somit bestraft der in Deutschland extrem …read more

Via:: Deutscher Hanf Verband