Erstes nationales Legalisierungsgesetz in Australien eingebracht

Senator David Shoebridge von den australischen Grünen hat letzten Donnerstag das erste gesamt-australische Legalisierungsgesetz in den Senat eingebracht. Die Grünen sind jedoch trotz des besten Wahlergebnisses ihrer Geschichte von 2022 weiterhin Teil der Opposition. Damit dürften die Erfolgsaussichten des Gesetzentwurfs nur sehr gering sein.  Weiterlesen $uuml;ber: Erstes nationales Legalisierungsgesetz in Australien eingebracht

DHV-Stellungnahme zum Referentenentwurf “CanG”

Hier dokumentieren wir die Stellungnahme des DHV zum Referentenentwurf eines Cannabisgesetzes (CanG), das die sogenannte “Säule 1” enthält und den legalen Besitz, Eigenanbau und Anbauvereine regeln soll. Bis Mitte August soll der Entwurf anhand der Stellungnahmen von Verbänden überarbeitet und dann im Kabinett verabschiedet werden, so dass das Gesetz nach der Sommerpause im Bundestag beraten werden kann. Weiterlesen $uuml;ber: DHV-Stellungnahme zum Referentenentwurf “CanG”

Vielfalt und Optionen der CSCs in Deutschland | Vortrag auf der Mary Jane 2023 (Video)

Hinterhofklitsche im Sperrmüll-Look oder Hightech-Bunker mit Vollautomation? Wie sich Anbauvereinigungen derzeit auf ihr Vereinsleben vorbereiten, um Verbraucher:innen nach der Entkriminalisierung mit gutem Cannabis zu versorgen, darüber sprachen auf der Mary Jane Azra Betül, Terp Philip, Peer Bollmeyer und Friedemann Söffing. Weiterlesen $uuml;ber: Vielfalt und Optionen der CSCs in Deutschland | Vortrag auf der Mary Jane 2023 (Video)